Suche
  • Sigrid Strieder

Studie zeigt: positive Wirkung homöopathischer Begleitbehandlung bei schweren Erkrankungen


Gute Nachrichten für Homöopathiefreunde. Eine in der renommierten Zeitschrift "The Oncologist" von Prof. Frass im Oktober 2020 veröffentlichte Studie bestätigt die positive Wirkung von Homöopathie in der begleitenden Therapie auch bei schweren Erkrankungen wie Krebs. Homöopathie verträgt sich sehr gut mit konventionellen Therapien und konnte die Nebenwirkungen dieser Therapien signifikant reduzieren.


Untersucht wurde die Wirksamkeit der Homöopathie bei Lungenkrebserkrankten im Vergleich zu Placebo. Es zeigte sich, dass bei Ergänzung der konventionellen Therapie mit homöopathischen Arzneien die Lebensqualität verbessert und die Überlebenszeit verlängert werden konnte. Dies bestätigt auch die seit über 20 Jahren gewonnenen Erfahrungen der Clinica Dr. Spinedi in der italienischen Schweiz.


Näheres zu dieser Studie finden Sie unter dem Link wisshom.de