Suche
  • Sigrid Strieder

Schöne Weihnachten und viel Glück und vor allem Gesundheit im neuen Jahr!


Liebe Patienten*innen und Interessierte,


dieses Jahr 2021 hat uns allen erneut sehr viel abgerungen. Um so wichtiger ist es, jetzt an Weihnachten und zwischen den Jahren etwas Kraft zu tanken. Ich wünsche Ihnen von Herzen, dass Sie Weihnachten im Kreise Ihrer Lieben verbringen können und die Zeit nutzen, etwas mehr wieder in die innere Ruhe zu finden. Das neue Jahr 2022 wird weiterhin von Corona dominiert sein. Mein persönlicher Wunsch für das neue Jahr ist die Beendigung der Spaltung in unserer Gesellschaft. Ich bin regelrecht entsetzt, wie Politik und Medien die Spaltung befeuern und dieses Feuer auf die Bürger überspringt. Teile der Bevölkerung werden massiv ausgegrenzt und werden zu Schuldigen der Pandemie erklärt. Auf einem Schaufenster sah ich geschrieben: bei Ungeimpften kaufen wir nicht. Wo werden wir da eigentlich von der Politik hingetrieben? Politik und Medien wollen Hass und Hetze bekämpfen, am besten mal bei den eigenen Reden und Schlagzeilen anfangen. Wo ist denn eigentlich unsere Menschlichkeit geblieben? Traumatisierte Kinder und isolierte Alte und selbst die Kirche legt christliche Werte zu den Akten und verwehrt Ungeimpften das Haus Gottes. Bitte lassen Sie uns das beenden. Wir sitzen alle im Pandemie-Boot und wir sollten auch wieder lernen, die Meinung unseres Gegenübers zu respektieren, wenn sie von der eigenen abweicht. Es wäre so wichtig, wieder zurück ins Gespräch zu kommen. Jede Seite muss Gehör finden dürfen und es muss ein konstruktiver und wertschätzender Austausch stattfinden können, das ist uns leider völlig abhanden gekommen.


Lassen Sie uns gemeinsam die Fronten aufweichen und behalten Sie alle Ihren Mut, Ihre Hoffnung auf Rückkehr zur "Normalität" und vor allen Dingen Ihre Gesundheit. Tun Sie sich viel Gutes und bleiben Sie guter Dinge - die beste Prävention auf der Seelenebene.


Weihnachtliche Grüße

Sigrid Strieder